ZuFlucht ⚓️

13. März 2022

Viele Menschen sind auf der Flucht. Krieg, Not und Elend wohin das Auge schaut. Die Pandemie noch nicht ausgestanden, schon steht die nächste tragische Katastrophe wortwörtlich vor der Tür. Die Menschen aus Krisen und Katastrophengebieten haben sich noch gar nicht wieder erholt und ehe wir in den Status quo ante zurückkehren konnten, jagt ein Unglück das nächste.

Mich bewegt seit einigen Tagen das Wort Zuflucht.

Darin steckt das Wort, das uns überall begegnet: Flucht, Flüchtlinge, fliehen…

Aber Zuflucht lenkt unser Augenmerk weg vom Fliehen hin zum Ankommen. ⚓️

Der Duden definiert das Wort Zuflucht als ein Ort oder als eine Person, die oder den man in der Not aufsucht, um Schutz und Hilfe zu bekommen; es ist eine Sicherheit für einen Verfolgten oder in Not Geratenen. 

Du darfst Zuflucht in Gottes Armen nehmen, darfst bei ihm innehalten, auftanken, Dich neu ausrichten lassen und Geborgenheit finden. „Ich sage zu dem HERRN: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott, auf den ich traue!“  Psalm 91,2 

Setze Gott zu Deinem Zufluchtsort. Er lädt Dich ein: „Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken!“ Matthäus 11,28 Ein anderes Wort für den Zufluchtsort ist das Refugium. Lass Gott Dein Refugium sein!

Zieh Dich zurück, geh offline📵. Nimm Deine Bibel in die Hand 📖 oder mache einen Gebetsspaziergang🙏. Schau in die Natur, in den strahlend blauen Himmel 🌤und erinnere Dich daran, dass wir hier auf der Erde nicht für immer bleiben werden.🏘 Lass Deine ganze Sehnsucht zum Himmel gehen, zu Gottes Stadt✨, zu der wir unterwegs sind.

„Denn hier auf der Erde gibt es keinen Ort, der wirklich unsere Heimat wäre und wo wir für immer bleiben könnten. Unsere ganze Sehnsucht gilt jener zukünftigen Stadt, zu der wir unterwegs sind.“ (Hebräer 13,14 NGÜ) 

Entgegen der Reizüberflutung durch die Medien darfst Du bei ihm Auspacken, statt nur zu konsumieren und verdauen zu müssen. Du darfst aufatmen 💭und ihn bitten, dass Dich sein Frieden erfüllt. Gottes Friede übersteigt unsere Gedanken. 🕊

„Und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus!“  Philipper 4,7 

Bei Gott komme ich zur Ruhe. Du auch?

„Gütig ist der HERR, eine Zuflucht am Tag der Not; und er kennt die, welche auf ihn vertrauen.“

Nahum 1,7

📖 Ermutigende Bibelstellen für Dich:

Entdecke geistreiche Impulse mit Bintys Post

Suchst Du nach inspirierenden Gedanken, die Deinen Tag erhellen? Dann sei dabei bei „Bintys Botschaften“. Keine Flut von E-Mails, sondern gelegentliche, sorgfältig zusammengestellte Nachrichten mit Tiefe und Bedeutung

Lass Dich von ermutigenden Worten und echten Einblicken in ein Leben mit Glauben bereichern – direkt in Deinem Postfach.

Liane Wagner Portrait
Liane Wagner
Liane Wagner (geb. Fenske) ist Berufspädagogin und lebt mit ihrem Mann in NRW. Ihr Anliegen ist, die beste Nachricht der Welt mit anderen Frauen zu teilen: Lebe als Binty – Gottes geliebte Tochter. Dies geschieht durch Publikationen, Vorträge und auf Freizeiten sowie in der persönlichen Seelsorge.
Teile diesen Artikel mit Deinen Liebsten

Wirf doch mal einen Blick in den Shop

Das könnte Dich auch interessieren...